Vorlesen

Aktuelles zur WBO 2020


Zwei Gutachten sind am Prüfungtag mitzubringen


Nach der neuen Weiterbildungsordnung 2020 sind Kenntnisse in den „Grundlagen ärztlicher Begutachtung“ zu erwerben. In einigen Gebieten stehen darüber hinaus spezielle Gutachten zum Teil inklusive Richtzahlen, die zu erstellen und vom Weiterbilder im Logbuch zu bestätigen sind.

Die Weiterbildungskommission der Ärztekammer Nordrhein hat entschieden, dass jede Antragstellerin und jeder Antragsteller am Prüfungstag zwei Gutachten (echte oder Lehrgutachten) mitzubringen hat. Damit soll der Prüfling darlegen, dass die Kenntnisse über die Grundlagen medizinischer Begutachtung erworben wurden. Dies gilt für den Erwerb des ersten Facharztes.

Stand: 27.7.2020